Die Sponsoren, Partner & Freunde der 7. DeafIT Konferenz online 2022

Unterstützen Sie die DeafIT Konferenz 2022 und werden Sie Sponsor.

Alle weiteren Informationen finden Sie auf unserer „Sponsor werden” Seite.

SILBER

DeafIT 2021 Sponsor codecentric

codecentric AG

Wir sind Expert*innen für agile und individuelle Software-Entwicklung in Deutschland. Um Vordenker*innen für innovative Technologien zu bleiben, setzen wir auf Weiterbildung und kombinieren innovative Technologien mit ausgefeilten Methoden − für, aber auch mit unseren Kund*innen aus allen Wirtschaftszweigen. Unser Projektportfolio reicht von Cloud-Native, Smart Data & AI über IT Integration, Information Security, bis hin zu Application Performance Management. Wir befähigen unsere Kund*innen, schnell, flexibel und gleichzeitig nachhaltig am Markt agieren zu können und somit ihre IT-Wertschöpfungskette stabil, sicher und allzeit verfügbar zu machen. Als vertrauensvolle und pragmatische Partnerin begleiten wir unsere Kund*innen auf dem Weg in ihre digitale Transformation und finden gemeinsam die für sie beste Lösung.

Logo von Starkey

Über Starkey
Starkey ist ein privates, globales Unternehmen für Hörtechnologie mit Hauptsitz in Eden Prairie, Minnesota. Das im Jahr 1967 von William F. Austin gegründete und privat geführte Unternehmen ist auf die Entwicklung, Fertigung und den Vertrieb innovativer und vollständig digitalisierter Hörsysteme spezialisiert. Mit dem Livio AI brachte Starkey 2019 das weltweit erste Healthable-Hörsystem mit integrierten Sensoren und künstlicher Intelligenz auf den Markt. Starkey Hearing Technologies wird heute von Brandon Sawalich (CEO) geführt und betreibt mit über 6.000 Mitarbeitern mehr als 26 Betriebsstätte in über 100 Märkten auf der ganzen Welt.
Weitere Informationen unter www.starkey.de und www.starkeypro.de

Logo von Starkey

Über balsamiq®

Beschreibung in Englisch. Hier klicken

DeafIT Sponsor BWI GmbH

BWI GmbH – Digitalisierungspartner der Bundeswehr:
Die BWI zählt als 100-prozentige Bundesgesellschaft zu den Top Ten der größten IT-Service-Unternehmen in Deutschland. Als langjähriger IT-Partner der Bundeswehr unterstützt sie diese bei ihrer digitalen Transformation und betreibt weite Teile ihres IT-Systems.
Die BWI legt als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleistungszentrum des Bundes wichtige Grundlagen für eine leistungsstarke, zuverlässige und sichere IT-Infrastruktur. Mit ihrem Know-how aus einem der größten IT-Konsolidierungs- und Modernisierungsprojekte Deutschlands, dem Projekt HERKULES, unterstützt die BWI die Bundeswehr bei ihrer Digitalisierung und sorgt für die digitale Zukunftsfähigkeit Deutschlands.

Logo TechData

TD SYNNEX (NYSE: SNX) ist der weltweit führende IT-Distributor und Lösungsaggregator für das IT-Ecosystem. Wir sind ein innovativer Partner, der mehr als 150.000 Kunden in über 100 Ländern dabei hilft, den Wert von Technologieinvestitionen zu maximieren, Geschäftsergebnisse zu präsentieren und Wachstumschancen zu erschließen. Mit Hauptsitz in Clearwater, Florida, und Freemont, Kalifornien, widmen sich die 22.000 Mitarbeiter von TD SYNNEX der Aufgabe, überzeugende IT-Produkte, Services und Lösungen von mehr als 1.500 erstklassigen Technologieanbietern zu vereinen. Unser Edge-to-Cloud-Portfolio ist in einigen der wachstumsstärksten Technologiesegmente verankert, darunter Cloud, Cybersecurity, Big Data/Analytics, Internet of Things (IoT), Mobility und Xaas. Als führender weltweiter Distributor von IBM ist Tech Data strategisch auf IBM ausgerichtet, um neue Möglichkeiten in wachstumsstarken Märkten wie Cloud, IoT, Data Analytics, AI, Power, Storage und Security zu eröffnen.
Tech Data unterstützt zusammen mit IBM ihre Partner bei der Transformation, um neue Kundenanforderungen in dieser aufkommenden kognitiven Ära zu erfüllen. Innovationen von IBM sind die Grundlage für das gesamte Portfolio an erstklassigen Business Lösungen für Endkunden und profitablen Channel-Programmen, die darauf abzielen, dem Geschäftspartner Wachstum zu ermöglichen.

Barrierefreiheit

Logo von Institut für Digitale Teilhabe

Institut für Digitale Teilhabe (IDT) der Hochschule Bremen: Digitalisierung eröffnet eine Vielzahl von neuen Chancen, Menschen mit Behinderungen Teilhabe im öffentlichen wie im privaten Raum zu ermöglichen. Das Institut für Digitale Teilhabe (IDT) der Hochschule Bremen wurde im Januar 2021 mit dem Ziel gegründet, die Inklusion durch Digitalisierung zu erleichtern. Es soll eine Brücke zwischen den verschiedenen Beteiligten entstehen, um z.B. Betroffene, Entwickler*innen, Designer*innen und Entscheidungsträger*innen zu vernetzen. Derart kann ein wechselseitiger Austausch aller Beteiligten stattfinden und unterschiedliche Ansätze an einem Ort zusammengeführt werden.
Das IDT setzt sich in Lehre und Forschungsprojekten für nachhaltige Verbesserungen digitaler Teilhabe ein.

Bronze

DeafIT2020 mindscreen GmbH

Partner & Friends

Bild zeigt zwei SprechBlasen die übereinandergelappt sind, das ist das Logo mit Text goldmarie.rocks in Rosa Farbe
Logo von JSWorld Congress mit einem dunkelrotem Kreis in diesem Kreis ist ein verpixeltes Herzs mit den weißen Buchstabe JS, daneben steht in Text JSWORLD COnference
Logo von Christian Rasch, Text "CRasch" CR ist groß geschrieben in gelb, as ist klein geschrieben in rot und ch inst klein geschrieben in grün

DeafIT-Förderer