6. DeafIT Konferenz 2021: Updates, Weihnachts- & Neujahrsgrüße

6. DeafIT Konferenz 2021: Updates, Weihnachts- & Neujahrsgrüße

Liebe DeafIT´ler!

Wir hoffen euch geht es gut?

Wir möchten euch zum aktuellen Stand der Planung zur 6. DeafIT Konferenz im März 2021 informieren. Auch wenn es in den letzten Wochen still um uns war, arbeiten wir im Hintergrund fleißig an den Vorbereitungen zur  nächsten Konferenz.

Wir freuen uns, dass fast alle Speaker zum neuen Termin wieder dabei sind und das aktuelle Programm findet ihr auf unserer Website. Im Januar melden wir uns wieder mit weiteren Informationen zum Ablauf der Konferenz.

Wir, das DeafIT-Team wünschen euch allen ein frohes und ruhiges Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2021.

Bleibt Gesund!

Euer DeafIT-Team Nicole, Floh, Christina, Leif, Anne, Manuel & Nick

 

DeafIT Team stellt sich vor:  Nick Massing, der Mediendesigner

DeafIT Team stellt sich vor: Nick Massing, der Mediendesigner

Wer steckt hinter DeafIT? Wer organisiert die DeafIT Konferenz? Das DeafIT Team möchte sich in einer News-Reihe vorstellen. Heute ist Mediendesigner Nick an der Reihe.

Aber zuerst einmal wer sind wir? Wir sind sieben Hörbehinderte, die in den unterschiedlichsten Bereichen der IT-Branche arbeiten und jahrelange Berufserfahrung aufweisen können. Das Team hat sich mit der Vision und dem Ziel zusammengeschlossen, eine DeafIT Konferenz auf die Beine zu stellen, um ihr Fachwissen mit noch mehr Menschen auszutauschen.

Der Wiesbadener Nick ist Elektroniker bei Vitronic Bildverarbeitungssysteme GmbH und bildet sich als “Self-Taught“ im Bereich Web Development/Design, UI/UX & Software Development weiter.

Nick Massing
„Aufgrund meiner Erfahrung mit der schwierigen Lage in Barrierefreiheit in zwei Welten,
möchte ich die DeafIT Community tatkräftig unterstützen
und die Welt mehr mit der Digitalen Entwicklung verbinden.
Dies können wir gemeinsam erfolgreich gestalten und schneller ans Ziel gelangen..“

DeafIT Team Nick Massing

1. Seit wann bist du im DeafIT-Team?
Ich bin Oktober 2020 dem DeafIT beigetreten.

2. Was sind deine Aufgaben im Team?
Meine Hauptbereiche liegen im Web-Development, Web-Design und UX.

3. Was wolltest du schon immer mal der DeafIT Community sagen?
Change the World!

4. Funfact-Frage: Was ist deine Lieblingsfarbe?
01001101 01110101 01101100 01110100 01101001 00100000
01000011 01101111 01101100 01101111 01110010

5. Bist du Lautsprachler oder Gebärdensprachler oder beides?
Lautsprachler und Gebärdensprachler (aber richtig eingerostet und das wird sich ändern, indem ich mit ASL beschäftige!)

DeafIT-Team sucht ehrenamtliche Unterstützung

DeafIT-Team sucht ehrenamtliche Unterstützung

Möchtest Du in Deiner Freizeit mit einer ehrenamtlichen Tätigkeit etwas bewirken? Möchtest Du gemeinsam mit der DeafIT-Konferenz einen wichtigen Beitrag leisten? Themen wie Barrierefreiheit, Diversität und Inklusion sollen nicht nur in Deutschland, sondern auch europa- und weltweit mehr Sichtbarkeit und Akzeptanz erhalten? Dann bist Du im DeafIT-Team genau richtig!

Wer und was sind wir?

Die DeafIT-Konferenz ist eine Informationstechnologie-Konferenz, die für Barrierefreiheit, Diversität und Inklusion steht. Wir sind ein inklusives und vielfältiges, kunterbuntes Team aus sieben Hörbehinderten, deren Herzen für DeafIT schlagen. Gemeinsam arbeiten wir an Organisation und Netzwerk. Die DeafIT-Community ist ständig am Wachsen. Sie wird immer bekannter, das Interesse daran steigt und somit auch der Bedarf an Unterstützung. Aus diesem Grund suchen wir ehrenamtliche Helfer, die unserem DeafIT-Team beitreten und uns mit ihrem Knowhow bereichern und unterstützen wollen.

Was und wen sucht das DeafIT-Team?

Wir suchen Verstärkung in den folgenden Bereichen:

  • Content Marketing & Advertising (z. B. Erstellung von diversen Texten, Newsletter, Social Media, …)
  • Online- & Offlinemarketing (z. B. Netzwerk ausbauen, Sponsoren akquirieren, SEO-Optimierung, Datenanalyse mit Google Analytics, etc.)
  • CRM (= Customer Relation Management/Kundenbindung)
  • PR (= Public Relation/Pressearbeit)
  • Webdesign & UX (Optimieren und Ausbauen der DeafIT-Website)
  • Gute Englischkenntnisse in Text und Schrift für Übersetzungen und Kommunikation
  • Du solltest freie Zeit, Engagement, Teamfähigkeit und Offenheit mitbringen

Wir freuen uns aber auch über Deine Vorschläge. Hast Du eigene Ideen, wie Du uns unterstützen möchtest? Wir sind gespannt auf Deine Anregungen.

Du profitierst von Deiner Mitarbeit im Team. Das sind die Vorteile:

  • Mitarbeit in einem inklusiven & vielfältigen Team mit Hörbehinderten. Hörende sind willkommen!
  • Flache Hierarchie
  • Du erhältst die Gelegenheit, Dein Wissen in Bezug auf Software/Tools sowie Deine Erfahrungen im Bereich IT und Medien zu erweitern und zu intensivieren
  • Du erhältst die Möglichkeit, Neues zu lernen und auszuprobieren
  • Du lernst neue Menschen kennen
  • Du hast die Gelegenheit, Dein eigenes Netzwerk auszubauen
  • Du kannst für DeafIT Veranstaltungen oder Konferenzen besuchen
  • Kostenlose Teilnahme an der DeafIT-Konferenz
  • Du hilfst dabei, die Sichtbarkeit und Akzeptanz von Barrierefreiheit zu fördern sowie von Diversität und Inklusion
  • Spaß und Freude! 🙂

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann los an die Tasten und schreibe uns eine kurze E-Mail über Dich, Deine Fähigkeiten und welche Bereiche Dich Interessieren.
Mail an info@deafit.org

Wir freuen uns auf Dich!

Das DeafIT-Team

Stellenangebote: IT-Administratoren, IT-Service-Manager & Programmierer bei ZITiS gesucht

Stellenangebote: IT-Administratoren, IT-Service-Manager & Programmierer bei ZITiS gesucht

Bist du gerade auf der Suche nach einer neuen Herausforderung oder einem Job? Es werden IT-Administratoren und IT-Service-Manager (m/w/d) bei ZITiS gesucht. Die neuen Stellenangebote von ZITiS auf einen Blick: Die Behörde in München, Zentrale Stelle für Informationstechnik und Sicherheitsbereich, sucht zur Verstärkung ihres Teams in München.

ZITiSAls zentrale Forschungs- und Entwicklungsstelle unterstützt ZITiS Sicherheitsbehörden im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Inneren, für Bau und Heimat, dabei den Herausforderungen im Cyberraum zu begegnen. Sie entwickeln Werkzeuge, Lösungen und Strategien, mit denen die Sicherheitsbehörden ihre gesetzlichen Aufgaben jetzt und in Zukunft optimal erfüllen können – für die innere Sicherheit Deutschlands.

ZITiS suchen hörbehinderte Fachkräfte in München für (Update 21.09.2020):

  • zwei IT-Administratoren (w/m/d)
    Bewerbungsfrist endet am 30. September 2020
  • IT-Service-Manager (w/m/d)
    für den Bereich Services im Geschäftsfeld Telekommunikationsüberwachung (TKÜ)
    Bewerbungsfrist endet am 25. Oktober 2020

  • zwei Programmierer (w/m/d)
    für das Geschäftsfeld Digitale Forensik
    Bewerbungsfrist endet am 27. Oktober 2020
  • Sachbearbeiter (w/m/d)
    mit dem Schwerpunkt Reverse Engineering
    Bewerbungsfrist endet 29. Oktober 2020

Bewerbungsfrist beendet:

  • Application-Support-Engineer (m/w/d)
    für den Bereich Services im Geschäftsfeld Telekommunikationsüberwachung (TKÜ)
    Bewerbungsfrist endet am 30. August 2020
  • Postdoc mit Schwerpunkt Cyber-Sicherheit (w/m/d)
    im Bereich Forschung für das Geschäftsfeld Telekommunikationsüberwachung (TKÜ)
    Bewerbungsfrist endet am 20. September 2020

Ist etwas für dich dabei? Dann los an die Bewerbung!

Viel Erfolg!
wünscht das DeafIT Team

Unterstützung für Ausbildung gehörloser Mayas zu Software-Programmierern gesucht

Unterstützung für Ausbildung gehörloser Mayas zu Software-Programmierern gesucht

Die Equilibrium Foundation, eine Organisation, die sozial benachteiligte Menschen auf der Welt fördert, sucht Unterstützung bei ihrem Projekt: „Ausbildung gehörloser heranwachsender Mayas zu Software-Programmierern in Guatemala.“

„Kommt mit, wir bringen Guatemala ein Stück Gleichgewicht!“

75% von 17 Millionen Einwohnern in Guatemala leben in Armut und über eine Million zwischen 16 und 29 Jahren studieren oder arbeiten nicht. Die Mayas machen ca. 80% der Bevölkerung aus und gehörlose Mayas leiden besonders unter einer 3-fachen Diskriminierung: Ihre Zugehörigkeit zum Volk der Maya, weil sie arm sind und wegen ihrer Zugehörigkeit zur Gruppe der Behinderten.

Ein wichtiges technologisches Thema ist die Digitalisierung und die damit verbundene Programmierung von Algorithmen. Da Gehörlose vorteilhafte Eigenschaften für das Programmieren haben, werden Gehörlose bereits unter Anderem in den USA und Indonesien zu Programmierern ausgebildet und arbeiten im IT-Sektor.

Daher plant die Equilibrium Foundation gemeinsam mit dem lokalen Partner Todos Somos Uno (TSU) die Durchführung einer 1-jährigen Ausbildung von 10 heranwachsenden gehörlosen Mayas in Guatemala zu Software-Programmierern. Die TSU führte bereits erfolgreich ein Pilot-Training durch. Nach unserer Ausbildung werden alle Teilnehmer gemeinsam in einem Team mit einem IT-Experten, Projekte auf dem freien Markt durchführen und zukünftig Ihren Lebensunterhalt bestreiten.

Wir suchen Interessierte, Berater, Experten, Kontakte, Investoren und Kooperationspartner. Melden Sie sich bei uns und unterstützen Sie die Integration der 10 Teilnehmer in den Arbeitsmarkt sowie ein menschenwürdigeres Leben.

Vielen Dank und beste Grüße,
Christine Bujak

Equilibrium Foundation
Geschäftsführerin

040 6077 8204
info@equilibrium.foundation
www.equilibrium.foundation