6. DeafIT Konferenz 2021: Updates, Weihnachts- & Neujahrsgrüße

6. DeafIT Konferenz 2021: Updates, Weihnachts- & Neujahrsgrüße

Liebe DeafIT´ler!

Wir hoffen euch geht es gut?

Wir möchten euch zum aktuellen Stand der Planung zur 6. DeafIT Konferenz im März 2021 informieren. Auch wenn es in den letzten Wochen still um uns war, arbeiten wir im Hintergrund fleißig an den Vorbereitungen zur  nächsten Konferenz.

Wir freuen uns, dass fast alle Speaker zum neuen Termin wieder dabei sind und das aktuelle Programm findet ihr auf unserer Website. Im Januar melden wir uns wieder mit weiteren Informationen zum Ablauf der Konferenz.

Wir, das DeafIT-Team wünschen euch allen ein frohes und ruhiges Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2021.

Bleibt Gesund!

Euer DeafIT-Team Nicole, Floh, Christina, Leif, Anne, Manuel & Nick

 

DeafIT Team stellt sich vor:  Nick Massing, der Mediendesigner

DeafIT Team stellt sich vor: Nick Massing, der Mediendesigner

Wer steckt hinter DeafIT? Wer organisiert die DeafIT Konferenz? Das DeafIT Team möchte sich in einer News-Reihe vorstellen. Heute ist Mediendesigner Nick an der Reihe.

Aber zuerst einmal wer sind wir? Wir sind sieben Hörbehinderte, die in den unterschiedlichsten Bereichen der IT-Branche arbeiten und jahrelange Berufserfahrung aufweisen können. Das Team hat sich mit der Vision und dem Ziel zusammengeschlossen, eine DeafIT Konferenz auf die Beine zu stellen, um ihr Fachwissen mit noch mehr Menschen auszutauschen.

Der Wiesbadener Nick ist Elektroniker bei Vitronic Bildverarbeitungssysteme GmbH und bildet sich als “Self-Taught“ im Bereich Web Development/Design, UI/UX & Software Development weiter.

Nick Massing
„Aufgrund meiner Erfahrung mit der schwierigen Lage in Barrierefreiheit in zwei Welten,
möchte ich die DeafIT Community tatkräftig unterstützen
und die Welt mehr mit der Digitalen Entwicklung verbinden.
Dies können wir gemeinsam erfolgreich gestalten und schneller ans Ziel gelangen..”

DeafIT Team Nick Massing

1. Seit wann bist du im DeafIT-Team?
Ich bin Oktober 2020 dem DeafIT beigetreten.

2. Was sind deine Aufgaben im Team?
Meine Hauptbereiche liegen im Web-Development, Web-Design und UX.

3. Was wolltest du schon immer mal der DeafIT Community sagen?
Change the World!

4. Funfact-Frage: Was ist deine Lieblingsfarbe?
01001101 01110101 01101100 01110100 01101001 00100000
01000011 01101111 01101100 01101111 01110010

5. Bist du Lautsprachler oder Gebärdensprachler oder beides?
Lautsprachler und Gebärdensprachler (aber richtig eingerostet und das wird sich ändern, indem ich mit ASL beschäftige!)

DeafIT-Team sucht ehrenamtliche Unterstützung

DeafIT-Team sucht ehrenamtliche Unterstützung

Möchtest Du in Deiner Freizeit mit einer ehrenamtlichen Tätigkeit etwas bewirken? Möchtest Du gemeinsam mit der DeafIT-Konferenz einen wichtigen Beitrag leisten? Themen wie Barrierefreiheit, Diversität und Inklusion sollen nicht nur in Deutschland, sondern auch europa- und weltweit mehr Sichtbarkeit und Akzeptanz erhalten? Dann bist Du im DeafIT-Team genau richtig!

Wer und was sind wir?

Die DeafIT-Konferenz ist eine Informationstechnologie-Konferenz, die für Barrierefreiheit, Diversität und Inklusion steht. Wir sind ein inklusives und vielfältiges, kunterbuntes Team aus sieben Hörbehinderten, deren Herzen für DeafIT schlagen. Gemeinsam arbeiten wir an Organisation und Netzwerk. Die DeafIT-Community ist ständig am Wachsen. Sie wird immer bekannter, das Interesse daran steigt und somit auch der Bedarf an Unterstützung. Aus diesem Grund suchen wir ehrenamtliche Helfer, die unserem DeafIT-Team beitreten und uns mit ihrem Knowhow bereichern und unterstützen wollen.

Was und wen sucht das DeafIT-Team?

Wir suchen Verstärkung in den folgenden Bereichen:

  • Content Marketing & Advertising (z. B. Erstellung von diversen Texten, Newsletter, Social Media, …)
  • Online- & Offlinemarketing (z. B. Netzwerk ausbauen, Sponsoren akquirieren, SEO-Optimierung, Datenanalyse mit Google Analytics, etc.)
  • CRM (= Customer Relation Management/Kundenbindung)
  • PR (= Public Relation/Pressearbeit)
  • Webdesign & UX (Optimieren und Ausbauen der DeafIT-Website)
  • Gute Englischkenntnisse in Text und Schrift für Übersetzungen und Kommunikation
  • Du solltest freie Zeit, Engagement, Teamfähigkeit und Offenheit mitbringen

Wir freuen uns aber auch über Deine Vorschläge. Hast Du eigene Ideen, wie Du uns unterstützen möchtest? Wir sind gespannt auf Deine Anregungen.

Du profitierst von Deiner Mitarbeit im Team. Das sind die Vorteile:

  • Mitarbeit in einem inklusiven & vielfältigen Team mit Hörbehinderten. Hörende sind willkommen!
  • Flache Hierarchie
  • Du erhältst die Gelegenheit, Dein Wissen in Bezug auf Software/Tools sowie Deine Erfahrungen im Bereich IT und Medien zu erweitern und zu intensivieren
  • Du erhältst die Möglichkeit, Neues zu lernen und auszuprobieren
  • Du lernst neue Menschen kennen
  • Du hast die Gelegenheit, Dein eigenes Netzwerk auszubauen
  • Du kannst für DeafIT Veranstaltungen oder Konferenzen besuchen
  • Kostenlose Teilnahme an der DeafIT-Konferenz
  • Du hilfst dabei, die Sichtbarkeit und Akzeptanz von Barrierefreiheit zu fördern sowie von Diversität und Inklusion
  • Spaß und Freude! 🙂

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann los an die Tasten und schreibe uns eine kurze E-Mail über Dich, Deine Fähigkeiten und welche Bereiche Dich Interessieren.
Mail an info@deafit.org

Wir freuen uns auf Dich!

Das DeafIT-Team

DeafIT Founder, Tobias Burz: Gibt die Team-Leitung ab.

DeafIT Founder, Tobias Burz: Gibt die Team-Leitung ab.

DeafIT Team: Tobias BurzIch gebe meine Team-Leitung nun nach 7 Jahren seit der Gründung von DeafIT ab.

Im Jahr 2013 hatte ich während meiner Unterhaltung mit Vincent Rothländer festgestellt, dass wir zu wenig über die anderen hörbehinderten IT-Experten in Deutschland wussten. Daraus ist die Idee entstanden, ein Netzwerk von diesen IT-Experten in Deutschland
aufzubauen, was zur Gründung von DeafIT geführt hatte. Seitdem sind etliche Jahre und bisjetzt 5 DeafIT Konferenzen vergangen.

Wir haben ein tolles Team aufgebaut, mit dem wir die DeafIT Konferenzen professionell organisieren, äußerst interessante, aktuelle Vortragsthemen anbieten und Top-Speaker
sowie Unternehmen als Sponsoren für die Konferenzen gewinnen konnten.

Das immer größere Interesse aus dem In- und Ausland sowie die gestiegenen
Anforderungen an die DeafIT Konferenzen hatte unserem zuvor kleinen Team zu einer
höheren Belastung geführt, die schließlich durch die Verdoppelung des Teams mit
erfahrenen Mitgliedern kompensiert wurde.

Im Herbst letzten Jahres hatte ich intern bereits angekündigt, sich zum geeigneten Zeitpunkt
aus persönlichen und privaten Gründen aus dem DeafIT-Team zurück zu ziehen.

Ich habe nun festgestellt, dass das DeafIT Team ziemlich gereift ist und die anstehenden
Aufgaben sowie die Organisation der Konferenzen bewältigen kann. Somit übergebe ich die
Leitung an Nicole Weißkopf und Florian Erfurth, mit bestem Wissen und Gewissen, dass das
DeafIT-Team unter dieser neuen Leitung, die bisher erfolgreiche Entwicklung weiter
fortsetzen wird.

Auch wenn ich nicht mehr im Team bin, bleibe ich dem Team im Hintergrund stets erhalten,
denn DeafIT ist und wird auch immer mein „Baby“ bleiben.

Ich möchte mich ganz herzlich bei meinen DeafIT-Teamkollegen für die ständige
Unterstützung, Mitwirkung und der sehr konstruktiven Mitarbeit und an die Sponsoren, ohne
deren finanzielle Unterstützung die DeafIT Konferenzen nicht möglich wären, bedanken.

Ebenso bedanke ich mich bei allen Teilnehmern und Speaker, die die DeafIT Konferenzen
durch ihre stets wachsende Anzahl zum größeren Bekanntheitsgrad gebracht haben.
Zuletzt gilt mein besonderer Dank dem Gehörlosenverband München und Umland e.V., der
uns als wertvoller Partner in ihre „Fittiche“ aufgenommen und uns in allen Lagen unterstützt
hat.

Mach’s guad!
Tobias Burz
DeafIT Founder

DeafIT Team stellt sich vor:  Nick Massing, der Mediendesigner

DeafIT Team stellt sich vor: Nicole Weißkopf, die Networking & Marketing Enthusiastin

Wer steckt hinter DeafIT? Wer organisiert die DeafIT Konferenz? Das DeafIT Team möchte sich in einer News-Reihe vorstellen. Heute ist Nicole Weißkopf, die rechte Hand des DeafIT Gründers und Networking & Marketing Enthusiast dran.

Aber zuerst einmal wer sind wir? Wir sind acht Hörbehinderte, die in den unterschiedlichsten Bereichen der IT-Branche arbeiten und jahrelange Berufserfahrung aufweisen können. Das Team hat sich mit der Vision und dem Ziel zusammengeschlossen, eine DeafIT Konferenz auf die Beine zu stellen, um ihr Fachwissen mit noch mehr Menschen auszutauschen.

Münchnerin Nicole ist Community Managerin und Digital Data Analyst bei The FFanatics GmbH

Nicole Weißkopf
“Ich habe in den letzten Jahren immer wieder gemerkt, dass mir der Austausch mit anderen Gleichgesinnten in der IT & Online Branche fehlt…”

1. Seit wann bist du im DeafIT-Team?
Seit dem ersten Brainstorming-Meeting bis hin zur DeafIT Gründung, also seit Anfang 2014.

2. Was sind deine Aufgaben im Team?
Ich bin quasi Allrounder im Team. Meine Hauptbereiche liegen jedoch im Marketing, Pressearbeiten, Sponsoring und Projekt Management.

3. Was wolltest du schon immer mal der DeafIT Community sagen?
Seid mutig und stark, kämpft für eure Träume und Ziele. Zeigt was ihr an KnowHow drauf habt. Seid offen und geht auf die Menschen zu, ihr werdet sehen, sie werden euch mit offenen Armen empfangen, euch wertschätzen und unterstützen. Never give up! Be a winner!

4. Funfact-Frage: Was ist deine Lieblingsfarbe?
Regenbogenfarbe, die Farbe von Diversity.

5. Bist du Lautsprachler oder Gebärdensprachler oder beides?
Obwohl ich fast Gehörlos bin, ist meine Welt die der Lautsprache und Hörenden. Kann jedoch die Basic der Gebärdensprache.

DeafIT Team stellt sich vor:  Nick Massing, der Mediendesigner

DeafIT Team stellt sich vor: Leif Möhr, der English Native Speaker im Team

Wer steckt hinter DeafIT? Wer organisiert die DeafIT Konferenz? Das DeafIT Team möchte sich in einer News-Reihe vorstellen. Heute ist Leif Möhr unser English Native Speaker  mit der Vorstellung an der Reihe.

Aber zuerst einmal wer sind wir? Wir sind acht Hörbehinderte, die in den unterschiedlichsten Bereichen der IT-Branche arbeiten und jahrelange Berufserfahrung aufweisen können. Das Team hat sich mit der Vision und dem Ziel zusammengeschlossen, eine DeafIT Konferenz auf die Beine zu stellen, um ihr Fachwissen mit noch mehr Menschen auszutauschen.

Der Schwarzwälder Leif ist Automation Programmierer bei Kofax Development GmbH.

Leif Möhr
“Ich halte es für wichtig, dass die DeafIT Community auf aktuellem Stand der IT gehalten wird.”

1. Seit wann bist du im DeafIT-Team?
Seit Anfang 2019.

2. Was sind deine Aufgaben im Team?
Deutsch aufs Englische übersetzten, Mitglied im Speaker anwerben Team und helfe bei anderen Themen & Bereichen mit.

3. Was wolltest du schon immer mal der DeafIT Community sagen?
DeafIT sein ist cool und sei stolz auf dich! Wir sind die Frontrunner für neue Technologien, die gehörlosen und schwerhörigen Menschen unterstützen, auch das Leben erleichtern und gleichzeitig sind wir n der IT-Welt – Vorbild für die DeafIT Gemeinde.

4. Funfact-Frage: Was ist deine Lieblingsfarbe?
Waldgrün… aber ich bin kein Jäger!

5. Bist du Lautsprachler oder Gebärdensprachler oder beides?
Beides