Wer steckt hinter DeafIT? Wer organisiert die DeafIT Konferenz? Das DeafIT Team möchte sich in einer News-Reihe vorstellen. Heute ist Nicole Weißkopf, die rechte Hand des DeafIT Gründers und Networking & Marketing Enthusiast dran.

Aber zuerst einmal wer sind wir? Wir sind acht Hörbehinderte, die in den unterschiedlichsten Bereichen der IT-Branche arbeiten und jahrelange Berufserfahrung aufweisen können. Das Team hat sich mit der Vision und dem Ziel zusammengeschlossen, eine DeafIT Konferenz auf die Beine zu stellen, um ihr Fachwissen mit noch mehr Menschen auszutauschen.

Münchnerin Nicole ist Community Managerin und Digital Data Analyst bei The FFanatics GmbH

Nicole Weißkopf
„Ich habe in den letzten Jahren immer wieder gemerkt, dass mir der Austausch mit anderen Gleichgesinnten in der IT & Online Branche fehlt…“

1. Seit wann bist du im DeafIT-Team?
Seit dem ersten Brainstorming-Meeting bis hin zur DeafIT Gründung, also seit Anfang 2014.

2. Was sind deine Aufgaben im Team?
Ich bin quasi Allrounder im Team. Meine Hauptbereiche liegen jedoch im Marketing, Pressearbeiten, Sponsoring und Projekt Management.

3. Was wolltest du schon immer mal der DeafIT Community sagen?
Seid mutig und stark, kämpft für eure Träume und Ziele. Zeigt was ihr an KnowHow drauf habt. Seid offen und geht auf die Menschen zu, ihr werdet sehen, sie werden euch mit offenen Armen empfangen, euch wertschätzen und unterstützen. Never give up! Be a winner!

4. Was ist deine Lieblingsfarbe?
Regenbogenfarbe, die Farbe von Diversity.

5. Bist du Lautsprachler oder Gebärdensprachler oder beides?
Obwohl ich fast Gehörlos bin, ist meine Welt die der Lautsprache und Hörenden. Kann jedoch die Basic der Gebärdensprache.